© 2019 Daniela Schicker       Impressum

    Eingewachsene Nägel

    Der eingewachsene Nagel (unguis incarnatus) betrifft in den meisten Fällen den großen Zeh. Dabei drückt der Nagel auf das umliegende Gewebe, wodurch es zu schmerzhaften Entzündungen kommt. Das gereizte Gewebe ist anfälliger für den Eintritt von Bakterien, was die Entzündung verschlimmert. Durch die Entzündung kann sich sog. Wildes Fleisch (Granulationsgewebe) bilden. Ursachen dafür sind meist zu enge Schuhe, schwitzige Füße oder ein falscher Nagelschnitt. Sogar Kinder können unter eingewachsenen Nägeln leiden.

    Vereinbaren Sie einen Termin zur Behandlung - ich helfe Ihnen gern!